Datenschutzerklärung

Unsere Aktivitäten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten wurden nach den neusten EU-Richtlinien überprüft und wir verpflichten uns, die Anforderungen der geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung (Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung) DSGVO einzuhalten.

Datenschutzmanager, Daten und Verfügbarkeit

Der Betreiber der Website (im Folgenden: Datencontroller): Farkas Szerelvénygyártó, Kereskedelmi és Szolgáltató Kft.
Kontakt:
Unsere Postanschrift: 9300 Csorna, Patak utca 1.
E-Mail-Adresse: info@farkaskftcnc.hu
Unsere Telefonnummer: +3696261514

Prinzipien des Datenmanagements

Wir verpflichten uns zum Schutz der persönlichen Daten unserer Besucher, unserer Kunden und aller Beteiligten und legen großen Wert auf die Wahrung unseres Selbstbestimmungsrechts.

Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und ergreifen alle sicherheitstechnischen, technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Wenn Sie eine Frage haben, die aufgrund unseres Datenverwaltungsleitfadens nicht klar ist, kontaktieren Sie uns bitte über die oben angegebenen Möglichkeiten! Wir bemühen uns, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten. Wenn die Beantwortung Ihrer Frage jedoch länger dauert, werden wir Ihnen innerhalb von maximal 15 Tagen Bescheid geben.

Sie können jederzeit schriftlich (per E-Mail oder per Post) oder mündlich (per Telefon) Auskunft über den Status der Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine telefonische Anfrage starten – wenn Sie eine Anfrage zur Datenverwaltung haben (z. B. um die Löschung Ihrer Daten zu beantragen) -, müssen wir Sie identifizieren, um die Berechtigung Ihres Anspruchs zu prüfen.

Ist eine Identifizierung nicht möglich, können wir nur allgemeine Informationen zur Datenverwaltung bereitstellen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihre Frage oder Anfrage so weit wie möglich schriftlich zu melden.

Angewandte gesetzlichen Bestimmungen

Wir verpflichten uns, den Umgang mit personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere den nachfolgend aufgeführten, zu gewährleisten:

Beschwerdemanagement und zusätzliche Durchsetzungsmöglichkeiten

Wir werden unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Wir dies nicht befolgt haben oder Fragen dazu haben, teilen Sie uns bitte diese Information mit. Unsere Kontaktmöglichkeiten wurden bereits weiter oben aufgelistet.

Im Falle einer Verletzung Ihrer Rechte zum Schutz personenbezogener Daten können Sie sich an die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit wenden.

Offizieller Name: Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit (NAIH)
Postanschrift: 1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/c.
Telefonnummer: +3613911400
Email: ugyfelszolgalat@naih.hu
Website: www.naih.hu

Die auf unserer Website verwalteten Daten

Der öffentliche Inhalt unserer Website kann von jedermann eingesehen werden – ohne Angabe von persönlichen Daten – und ist nicht mit einer Registrierung oder einem Login verbunden.

Im Zusammenhang mit dem Besuch und der Nutzung der Website werden die nachstehend aufgeführten Daten für den in diesem Prospekt angegebenen Zweck und Zeitraum verarbeitet und die Durchsetzung Ihrer Datenverwaltungsrechte wird wie folgt sichergestellt:

Bilder und Videoclips, die auf einer Website angezeigt werden

Auf unserer Website berichten wir regelmäßig über Neuigkeiten und Ereignisse, die unser Unternehmen betreffen, einschließlich gelegentlicher Video- und Videoaufzeichnungen.

Wir legen besonderen Wert darauf, dass der Inhalt der auf unserer Website veröffentlichten Videos und Videoaufzeichnungen nicht die Datenschutzrechte oder berechtigten Interessen anderer verletzt und in jedem Fall für deren berechtigten Gebrauch autorisiert und autorisiert wird.

Der Zweck der Datenverwaltung
Unsere Website-Besucher informieren.

Die rechtliche Grundlage für die Datenverwaltung
Die freiwillige Einwilligung basiert auf der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem CXII von 2011 zu Selbstbestimmung und Informationsfreiheit. Akt (Infotv.).

Der Bereich der verwalteten Daten
Das Bild identifizierbarer natürlicher Personen auf den Aufnahmen.

Dauer der Datenverwaltung
Bis die Einwilligung der betroffenen Person oder des betreffenden Inhalts widerrufen wird

Umsetzung
Informationen zur Verwaltung Ihrer Daten können Sie jederzeit bei unseren Kontaktdaten oder beim Veranstalter der Veranstaltung oder des Programms anfordern, sofern dies nicht von unserer Firma organisiert wurde.
Sie können auch die Löschung Ihrer Daten beantragen und auf Anfrage alle Aufzeichnungen entfernen, die identifizierbar, erkennbar oder von unserer Website entfernt sind.

Wer hat Zugriff auf die Daten?
Auf die auf unserer Website veröffentlichten Informationen kann jeder zugreifen, der die Website besucht.

Interessenten, Kontaktdaten

Sie können uns über eine der Kontaktinformationen auf unserer Website kontaktieren oder uns über das Formular im Menü Kontakt eine Nachricht senden. Ihre persönlichen Daten, die Sie während des Kontakts angeben, werden nur zur Kommunikation mit Ihnen verwendet und nicht weitergeleitet.

Der Zweck der Datenverwaltung
Interessenten informieren.

Die rechtliche Grundlage für die Datenverwaltung
Im Falle eines Auskunftsersuchens basiert die freiwillige Einwilligung auf der Grundlage der freiwilligen Einwilligung auf der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem CXII von 2011 über die Selbstbestimmung von Informationen und die Informationsfreiheit. Akt (Infotv.).

Der Bereich der verwalteten Daten
Die folgenden Informationen werden von Ihnen freiwillig zur Kontaktaufnahme bearbeitet:

  • Namen ,
  • E-Mail-Adresse,
  • Telefon,
  • Adresse (Postanschrift).



Dauer der Datenverwaltung
Ihre persönlichen Daten werden je nach Art des Kontakts für unterschiedliche Zeiträume behandelt.
Wir werden sie nach der Bereitstellung der erforderlichen Informationen nicht aufbewahren, es sei denn, es ist rechtlich möglich, den Ad-hoc-Kontakt in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall kann die Aufbewahrung bis zu 5 Jahre dauern, bis sie überprüft werden kann.

Umsetzung
Sie können jederzeit Informationen über die Verwaltung Ihrer Daten über unsere oben angegebenen Kontaktdaten anfordern.
Adatai törlését is kérheti, s ha annak nincs jogszabályi akadálya, akkor kérésének haladéktalanul eleget teszünk (ellenkező esetben pedig tájékoztatjuk a törlés megtagadásának indokáról).
Sie können auch jederzeit eine Berichtigung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie feststellen, dass Sie beispielsweise fehlerhaft, falsch erfasst oder unvollständig sind.
Sie können auch die Löschung Ihrer Daten verlangen und wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten, sofern keine rechtlichen Hindernisse vorliegen (andernfalls werden wir Sie über den Grund für die Ablehnung der Löschung informieren).

Wer hat Zugriff auf die Daten?
Nur unsere Mitarbeiter haben Zugriff auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen.

Sicherheit der Datenverwaltung

Um die Sicherheit der von uns verwalteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, ergreifen wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Daten vor versehentlichem Löschen (Zerstörung), unbefugtem Gebrauch oder unbefugter Veränderung zu schützen. Der Zugriff auf Daten, die in unseren IT-Systemen verwaltet werden, wird nur durch die Verwendung eines Berechtigungssystems für unsere Mitarbeiter gewährt.
Mit dem oben Gesagten stellen wir sicher, dass Unbefugte nicht auf die verwalteten Daten zugreifen, diese offenlegen, übertragen, ändern oder löschen können.

Übermittlung von Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Personen weitergeben, die nicht das Recht haben, sie zu kennen, und werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Eine Ausnahme kann die gesetzlich vorgeschriebene Bereitstellung von Daten (z. B. Rechnungsdetails) oder beispielsweise eine mögliche behördliche Untersuchung sein. In diesem Fall müssen wir die von der behördlichen Behörde für die Anforderung erforderlichen Informationen bereitstellen. Sie benötigen hierfür keinen gesonderten Beitrag, da dies unsere gesetzliche Pflicht ist.

Übersicht und Verfügbarkeit der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung regelmäßig zu überprüfen und erforderlichenfalls zu ändern. Dies kann im Falle einer Änderung der geltenden Gesetze oder Datenverwaltungspraktiken sowie der auf ihn angewandten Technologie gerechtfertigt sein. Betrifft die Änderung auch Ihre aufgrund Ihrer freiwilligen Einwilligung verwalteten personenbezogenen Daten, werden wir Sie unverzüglich informieren und die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird bis zu deren Wiederaufnahme ausgesetzt.
Die aktuellen Datenverwaltungsinformationen sind immer hier verfügbar und auf der Website öffentlich verfügbar.






Készítette:
HANGANOV Kft.
Az információbiztonság és az adatvédelem szakértője
www.hanganov.hu